Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Mitteilungen

Aktuelles

Rathaus ab Montag den 27.04. wieder für Publikum geöffnet (24. April 2020)

Wir sind startklar!

Die Gemeinde Gutach im Breisgau wird ab 27.04.2020 die Türen für den Publikumsverkehr wieder geöffnet haben. Für Besucher des Rathauses besteht eine absolute Maskenpflicht! Im Eingangsbereich des Rathauses wird ein Desinfektionsmittelspender installiert, der beim Betreten des Gebäudes genutzt werden muss.
 
Da der Eingangsbereich räumlich sehr beengt ist und wir unnötige Kontakte auch bei den Besuchern vermeiden wollen, bitten wir alle Bürgerinnen, Bürger und sonstige Besucher, die Rathausöffnung überwiegend für den Bereich Bürgerservice zu nutzen. Für andere Angelegenheiten (z.B. Bausachen, Rechnungsamt, Hauptamt) sollten Sie nach Möglichkeit Termine telefonisch oder per E-Mail direkt mit den Fachbereichen im Rathaus vereinbaren, um auch dort die direkten Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren. Dies dient zum einen Ihrem eigenen Schutz und auch dem Schutz der Beschäftigten.
 
Die Gemeinde hofft damit, einen kleinen Beitrag zurück zur Normalität zu leisten.
Bleiben Sie alle gesund!

Aktion Schutzmasken Nähen der Erzieherinnen der kommunalen Kinderkrippe „Schatzkiste“ (23. April 2020)

Auch die Erzieherinnen der kommunalen Kinderkrippe Schatzkiste in Bleibach ließen es sich nicht nehmen, einen Beitrag zum Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinde Gutach zu leisten. Seit dieser Woche nähen sie in der Kinderkrippe mit den Nähmaschinen der örtlichen Schulen Schutzmasken zum Schutz vor Ansteckung in der Corona Pandemie. Unterstützt werden sie hierbei von der Firma Gütermann, die hierfür Nähgarn, Stoff und die nötigen Nähbänder gespendet hat. Bürgermeister Urban Singler machte sich vor Ort ein Bild von den fleißigen Näherinnen und bedankte sich für das vorbildliche Engagement, in diesen für alle nicht einfachen Zeiten. Auch ein Dankeschön der Gemeinde gilt den Betreuungskräften der Grundschule Gutach, die ebenfalls Schutzmasken für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinde nähen.

Logo der Abfallwirtschaft des Landkreis Emmendingen

Grünschnittplätze haben wieder geöffnet (16. April 2020)

Alle Grünschnittplätze im Landkreis Emmendingen haben nach der Corona-Zwangspause ab Freitag, den 17.04.2020 wieder geöffnet. Die Recyclinghöfe folgen eine Woche später und haben somit seit Freitag, 24. April 2020 wieder auf.
Die Öffnungszeiten auf den zentralen Grünschnittplätzen werden in dieser Woche am Freitag und Samstag deutlich ausgeweitet, um den Anlieferverkehr zu entzerren und den Betrieb auf den ganzen Tag zu verteilen. Die zentralen Grünschnittplätze in Waldkirch, Elzach, Gutach, Denzlingen, Kenzingen, Herbolzheim und Endingen sowie auch die beiden ROM-Plätze in Emmendingen und Teningen sind am Freitag, 17. April 2020 von 13:00 bis 19:00 Uhr und am Samstag, 18. April 2020 sogar von 09:00 bis 19:00 Uhr.
Die Abfallwirtschaft bittet ausdrücklich darum, die ausgeweiteten Zeiten auch zu nutzen und Spitzenzeiten zu meiden. Die längeren Öffnungszeiten gelten nur für die zentralen Plätz: In Freiamt, Malterdingen, Rheinhausen, Riegel, Sasbach, in den Teninger Ortsteilen, in Weisweil und Wyhl sind die Plätze am Samstag, 18. April 2020 zu den bisher gewohnten Zeiten geöffnet. Auf den zentralen Grünschnittplätzen wird der Zugang geregelt, so dass immer nur eine gewisse Anzahl Anlieferer zum Abladen auf den Platz kann. Bei den Wartezeiten sollten nach den Corona-Abstandsregeln Kontakte zu anderen Personen vermieden werden. Auch beim Abladen des Grünschnitts muss ein Mindestabstand von zwei Metern zu anderen Besuchern und zum Personal des Maschinenrings eingehalten werden. Wegen des Corona-Infektionsrisikos kann das Personal nicht beim Abladen unterstützen und die Anlieferer zudem eigene Geräte wie Gabeln, Rechen und Besen mitbringen. Die Grünschnittplätze sind ab der kommenden Woche auch wieder am Mittwochabend von 16:00 bis 19:00 Uhr geöffnet, erstmals am Mittwoch 22. April 2020.>Die Recyclinghöfe sind am Freitag, 24. April und Samstag, 25. April 2020 sowie in Teningen bereits wieder am Donnerstag, 23. April 2020 zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

Lokalhelden-BW: Gemeindetag und Handelsverband starten Online-Schaufenster (03. April 2020)

Kommunen, Händler, Gastronomen und Dienstleister können den Gemeindetag Baden-Württemberg oder den Handelsverband Baden-Württemberg über ihre örtlichen Projekte informieren. Gerne präsentieren wir weitere „Lokalhelden“ in unserem Online-Schaufenster. Nähere Informationen erhalten Sie hier.

Sommerhits für Kids, wer hilft mit? (26. März 2020)

Trotz der aktuell angespannten Lage und weil wir zuversichtlich sind, dass sich die Situation bis zu den Sommerferien wieder entspannt möchten wir auch in diesem Jahr für unsere Kinder im Alter von 6 - 15 Jahren in den Sommerferien ein abwechslungsreiches und spannendes Ferienprogramm anbieten. In den vergangenen Jahren ist es uns in Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen, Betrieben und Privatpersonen jedes Jahr aufs Neue gelungen ein abwechslungsreiches und interessantes Sommerferienprogramm auf die Beine zu stellen.
Auch wenn der Start der Sommerferien erst Ende Juli ist, wollen wir bereits jetzt die Planung des Sommerferienprogramms 2020 in Angriff nehmen. Die Kinder und Jugendlichen aus unserer Gemeinde sind sicher auch schon gespannt, was im diesjährigen Ferienprogramm alles angeboten wird.
Wir hoffen, wie in den Vorjahren, auf die Unterstützung und Mithilfe unserer zahlreichen örtlichen Vereine, Gruppen, Privatpersonen und Gewerbetreibenden, die Kinder und Jugendlichen einen Einblick in ihre Aktivitäten ermöglichen möchten. Gerne sind aber auch weitere engagierte Bürgerinnen und Bürger, Gruppen und Gewerbetreibende, die uns mit neuen Ideen tatkräftig unterstützen wollen, herzlich willkommen.
Haben Sie vielleicht ein Hobby, das sie Kindern zeigen möchten (z.B. Malen, Zaubern, Basteln etc.)?
Wenn Sie beim Kinderferienprogramm 2020 mithelfen möchten, dann melden Sie sich bitte bis spätestens Donnerstag, 30. April 2020 bei der Gemeindeverwaltung Gutach im Breisgau, Frau Austel, Tel: 07685/9101-21, E-Mail: austel@gutach.de. Den Rückmeldebogen finden Sie hier.
Wir freuen uns über eine zahlreiche Beteiligung und bedanken uns recht herzlich im Voraus für Ihr Ferienprogrammangebot!
Ihre Gemeindeverwaltung
 

Informationen zu den Auswirkungen des Coronavirus (23. März 2020)

Seit 21. März gilt eine neue Verordnung für die Schließungszeiten. Handwerk und Dienstleistungen sind nicht von der geltenden Verordnung betroffen. Von Schließungen betroffen ist vornehmlich der Einzelhandel.
Auslegungshilfe zu Ladenschließungen, Stand 22.03.2020 (57 KB)

Neuer Gutachterausschuss im Landkreis Emmendingen (13. Januar 2020)

Neuer Gutachterausschuss im Landkreis Emmendingen
Nur noch im Bundesland Baden-Württemberg sind die Gutachterausschüsse in Deutschland bei den Gemeinden angesiedelt. Dies führt zu einer bisher sehr großen Anzahl an Ausschüssen im Land mit einem teilweise sehr kleinen Zuständigkeitsbereich. Um die Qualität der Arbeit sicherzustellen haben alle Städte und Gemeinden in den letzten beiden Jahren darüber beraten wie die Aufgabe auch in Zukunft mit den wachsenden Ansprüchen erfüllt werden kann. Die Städte und Gemeinden im Landkreis Emmendingen haben nun beschlossen, ab dem Jahr 2020 die komplexe Aufgabe der amtlichen Wertermittlung nach dem Baugesetzbuch (Gutachterausschuss) gemeinsam über einen gemeinsamen Gutachterausschuss zu erledigen. Im neuen „Gutachterausschuss im Landkreis Emmendingen“ ist die Gemeinde Gutach im Breisgau mit zwei ehrenamtlichen Gutachtern vertreten. Dies sind die bisher schon im Ausschuss tätigen Gutachter Robert Stiefvater und Thomas Kern. Die Geschäftsstelle für diesen neuen Ausschuss hat ihren Sitz in 79312 Emmendingen mit dem Büro im Westend 10. Sie erreichen die Geschäftsstelle telefonisch unter der Nummer: 07641-452 3521 (Herr Bury) oder – 3522 (Frau Steiert) oder per Mail unter Gutachterausschuss@Emmendingen.de. Die Dienstzeiten der Geschäftsstelle sind Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr, und Montag bis Mittwoch von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Am Donnerstag von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Termine außerhalb der regulären Öffnungszeiten können auf Wunsch mit der Geschäftsstelle Gutachterausschuss telefonisch oder per Mail vereinbart werden.

Abfallkalender 2020 (17. Dezember 2019)

Die Verteilung der Abfallkalender 2020 begann Anfang Dezember. Bis Weihnachten erhalten alle Haushalte den neuen Abfallkalender.
Sämtliche Abfuhrtermine für die grauen Tonnen, Papiertonnen, Gelben Sack, für Schadstoffmobil und Grünschnittsammlung sind im Abfallkalender enthalten, der jedes Jahr kurz vor Weihnachten kostenlos an alle Haushalte im Landkreis Emmendingen verteilt wird.
Die Abfallkalender enthalten außerdem alle Informationen zu den Müllgebühren, Öffnungszeiten der Recyclinghöfe und Grünschnittsammelplätze und die Termine der Papiersammlungen der Vereine. Weitere Abfallkalender sind im Rathaus oder im Landratsamt Emmendingen erhältlich, Sie können sich den Abfallkalender auch hier (216 KB) herunterladen.

Ihre Verwaltung

Gemeinde Gutach im Breisgau
Dorfstraße 33
79261 Gutach im Breisgau

Tel.: 07685 / 9101-0
Fax: 07685 / 9101-25
E-Mail schreiben

Telefonische Terminabsprache

Aufgrund der aktuellen Situation ist das Rathaus bis auf Weiteres geschlossen.
Zu den üblichen Öffnungszeiten besteht jedoch die Möglichkeit einer telefonischen Terminabsprache.

Wir bitten um Beachtung.
Ihre Gemeindeverwaltung