Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Warn-Apps NINA und BIWAPP zeigen ab sofort gleiche Gefahrenmeldungen

Warn-Apps NINA und BIWAPP zeigen ab sofort gleiche Gefahrenmeldungen

Ein wichtiger Schritt für die Sicherheit der Menschen in Deutschland: Egal, ob die Warn-App NINA oder BIWAPP auf dem Smartphone installiert ist, erhalten Nutzerinnen und Nutzer ab sofort die gleichen behördlichen Gefahrenmeldungen.In der BIWAPP-App werden Warnungen des Modularen Warnsystems (MoWaS) des Bundes schon seit längerem angezeigt. Die Warn-App NINA empfängt Meldungen des Warnsystems BIWAPP. Durch die wechselseitige Bereitstellung sind Gefahrenmeldungen beider Systeme somit deutschlandweit verfügbar.
Die App zeichnet sich dadurch aus, dass eine hohe Bandbreite an Warnungen und Informationen empfangen werden. Neben Katastrophenmeldungen und Großschadenslagen, sind es die täglichen „kleinen“ Katastrophen, die die Bürger bewegen. Sowohl die Landkreise als auch die Bürger können flexibel definieren, welche Kategorien von Meldungen versendet und empfangen werden. Warnungen von größerer Relevanz werden fortan auch in die NINA App gesendet. Jedoch werden Meldungen und Informationen, die ausschliesslich lokal und vor Ort wichtig sind, weiterhin exklusiv in BIWAPP veröffentlicht.
Geschäftsführer Frank Dalock: „Wir und unsere kommunalen Partner freuen uns sehr über die Intensivierung der guten Zusammenarbeit mit dem BBK. Wir sehen unsere Strategie bestätigt, vor allem lokale Meldungen und Warnungen in BIWAPP zu veröffentlichen."

Ihre Verwaltung

Gemeinde Gutach im Breisgau
Dorfstraße 33
79261 Gutach im Breisgau

Tel.: 07685 / 9101-0
Fax: 07685 / 9101-25
E-Mail schreiben