Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / "Gemeinsam:Schaffen" das Ehrenamt im Ländlichen Raum stärken!

„Gemeinsam:Schaffen“ das Ehrenamt im Ländlichen Raum stärken!

Logo Wettbewerb "Gemeinsam-Schaffen"

Baden-Württemberg ist stark im Ehrenamt und steht für eine starke Gemeinschaft zwischen den Menschen. Dennoch wirken sich auch hier gesellschaftliche Entwicklungen wie der demografische Wandel erheblich auf das Zusammenleben vor Ort aus und gefährden den generationenübergreifenden Kontakt und den nachbarschaftlichen Austausch. Die Folge: Menschen entfremden sich oder vereinsamen, Vorurteile und Misstrauen wachsen.
Vor diesem Hintergrund hat die Landesregierung Baden-Württemberg im März 2019 das ressortübergreifende Impulsprogramm „Na klar, zusammen halt…“ beschlossen. Dieses möchte im Rahmen von acht Themenfeldern mutige und unkonventionelle, insbesondere niederschwellige Ansätze fördern, die den gesellschaftlichen Zusammenhalt durch Austausch und Begegnung nachhaltig stärken und fördern.
 
Im Themenfeld „Orte des Zusammenhalts im Ländlichen Raum“ führt das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz den Ideenwettbewerb „Gemeinsam:Schaffen“ durch, mit dem innovative Projekte im Ländlichen Raum gefördert werden, die auf kreative Weise eine gegenseitige Wertevermittlung sowie den Austausch zwischen unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen durch Begegnung und gemeinsame Aktivitäten erhalten und fördern.
 
Eine Beteiligung am Wettbewerb ist ausschließlich online bis zum 31.07.2020 möglich.

Weitere Informationen über den Wettbewerb und zu den Bewerbungsmodalitäten finden Sie unter www.gemeinsamschaffen.de
 
Ausschreibungsflyer (610 KB)

Ihre Verwaltung

Gemeinde Gutach im Breisgau
Dorfstraße 33
79261 Gutach im Breisgau

Tel.: 07685 / 9101-0
Fax: 07685 / 9101-25
E-Mail schreiben