Sie sind hier: Startseite / Aktuelles

Aktuelles

Suche

Immer wieder werden Fahrzeuge so geparkt, dass sie den Verkehr in hohem Maße erschweren oder gar verhindern. Aus gegebenem Anlass werden daher die Polizei und die Ordnungsbehörden in den nächsten Wochen vermehrt Kontrollen des ruhenden Verkehrs durchführen. Bitte beachten Sie, dass bei der Parkplatzsuche zu berücksichtigen ist, dass gemäß der Straßenverkehrsordnung nach dem Abstellen des Fahrzeugs eine Mindestfahrbahnbreite von 3,00 m verbleiben muss. Gleichzeitig müssen die Bürgersteige, sofern teilweise auf ihnen geparkt wird / werden darf, eine Mindestrestbreite beibehalten, um sie auch mit Gehhilfen und Kinderwägen nutzen zu können. Auch Fahrzeuge die zu nahe an Straßen- oder Grundstückseinmündungen geparkt werden, können verkehrsbehindernd sein. Sofern die Möglichkeit besteht, Fahrzeuge auf den Anliegergrundstücken zu parken, sollte dies selbstverständlich unbedingt genutzt werden. Neben falsch geparkten Fahrzeugen können überhängende Äste und Zweige die Nutzung des Bürgersteigs hindern, Straßenschilder verdecken oder die Sichtverhältnisse einengen. Der öffentliche Straßenraum – auch der Bürgersteig - ist von den Eigentümern angrenzender Grundstücke von Überwuchs frei zu halten. In der Gemeinde gibt es einige enge Straßen und schmale Bürgersteige, welche je nach Parkverhalten der Anwohner und deren Besucher so gut wie unpassierbar werden. Besonders problematisch wird dies bei Einsätzen der Hilfs- und Rettungsdienste, insbesondere der Polizei, der Feuerwehr oder des Notarztes, bei denen jede Sekunde zählt. Aber auch für die Müllabfuhr, Lieferservice und Handwerksfahrzeuge werden zugeparkte Straßen unerreichbar. Wir bitten Sie daher dringend, Ihre Fahrzeuge korrekt zu parken und, falls gegeben, regelmäßig erforderliche Rückschnitte an Ihren Grundstücksanpflanzungen vorzunehmen. Ihre Gemeindeverwaltung

mehr...

Ihre Verwaltung

Gemeinde Gutach im Breisgau
Dorfstraße 33
79261 Gutach im Breisgau

Tel.: 07685 / 9101-0
Fax: 07685 / 9101-25
E-Mail schreiben