Partnerschaften

Worthing in England

Seit 03. Mai 1997 besteht eine offizielle Partnerschaft zwischen den Elztal-und Simonswäldertal-Gemeinden Elzach, Gutach, Simonswald und Waldkirch mit dem englischen Worthing (West Sussex).

Das Seebad Worthing liegt direkt an der Kanalküste zwischen den herrlichen South Downs Hügeln und dem Meer, rd. 18 Kilometer vom bekannten Seebad Brighton und 80 Kilometer von London entfernt.
Auch wenn die Besiedlung dieser Gegend bis in die Steinzeit zurückreichen soll, so blieb Worthing bis ins 18. Jahrhundert ein bescheidenes Fischerdorf.  Zu Zeiten von Königin Viktoria, in denen es als chic galt, Urlaub am Meer zu machen und auch ausgelöst durch die Entdeckung der heilbringenden Wirkung des Seewassers, setzte jedoch bald ein Strom von Besuchern ein. Auch heute noch lockt das außerordentlich milde Klima im wärmsten Teil Englands viele Pensionäre an, hier ihren Lebensabend zu verbringen.

Außerdem bietet die Stadt alles, was der Gast sich von einer modernen Stadt verspricht, nämlich Museum, Galerien, Büchereien, viele Clubs und Vereinigungen, Hallenbad, jegliche Art von Wassersport und vor allem zahlreiche Parks und Gärten, Spielvorrichtungen für Kinder und Spielwiesen für Cricket, Croquet und Tennis. Auch als Einkaufszentrum mit über 90 000 qm Einkaufsfläche allein im Stadtzentrum ist Worthing bekannt. Durch den Flughafen Shoreham, der genau zwischen Worthing und Brighton liegt, ist Worthing für den Besucher bestens erschlossen.

Erste Kontakt nach Worthing wurden bereits 1985 geknüpft, als eine Delegation aus Worthing das Elztal besuchte. Bereits ein Jahr später erfolgte der Gegenbesuch. Mit der Gründung des "Deutsch-Englischen Kulturkreises e.V." von deutscher Seite und dem "Anglo-German Friendship Club" von englischer Seite aus wurden die Kontakte gefestigt und hieraus erwuchs der Gedanke, auf eine offizielle Städtepartnerschaft hinzuwirken. Die ursprüngliche Idee einer Verbindung allein mit Waldkirch wurde bald auf das gesamte Elztal und seine Seitentäler ausgedehnt, schon allein der Einwohnerzahl wegen, denn Worthing hat rd. 100.000 Einwohner.

Der Gedanke der Verbindung wurde von dem eigens gegründeten "Freundeskreis Elztal - Worthing" und der "Twinning Association" weitergeführt. Herbie Golds, der damalige Bürgermeister von Worthing stattete dem Elztal einen offiziellen Besuch ab, welcher dann von den Bürgermeistern etlicher Elztalgemeinden erwidert wurde. Nach einigen Überlegungen in den Gemeinderatsgremien der Elztalgemeinden waren die Gemeinderäte überzeugt und der Verschwisterung wurde zugestimmt.

Zwischenzeitlich besteht ein reger Austausch zwischen den Partnerstädten, sei es von schulischer Seite, von Vereinen, hier natürlich besonders durch den "Deutsch-Englischen Kulturkreis" und den "Anglo-German Friendship Club", und natürlich nicht zuletzt von offizieller Seite.

Grumbach im Erzgebirge

Eine weitere offiziell besiegelte Partnerschaft besteht seit 27.11.2001 zu der sächsischen Gemeinde Grumbach im Erzgebirge. (Zuvor wurden bereits seit 1991 partnerschaftliche Kontakte gepflegt).

Grumbach, zwischenzeitlich in die Stadt Jöhstadt eingemeindet, liegt im Landkreis Erzgebirgskreis, dem Partnerlandkreis unseres Landkreises Emmendingen, nahe der tschechischen Grenze.

Aus der ursprünglichen Aufbauhilfe in kommunalpolitischen Fragen ist zwischenzeitlich ein sehr freundschaftliche Beziehung geworden, die sich in zahlreichen Besuchen der jeweiligen örtlichen Vereine und einem noch immer regen Austausch auf kommunaler Ebene widerspiegelt.

Ihre Verwaltung

Gemeinde Gutach im Breisgau
Herr Jörg Barth
Dorfstraße 33
79261 Gutach im Breisgau

Tel.: 07685 / 9101-15
Fax: 07685 / 9101-815
E-Mail schreiben


Diese Seite bewerten
Bewertung: